MyTherapy

Für ein verantwortungs­volles und selbst­bestimmtes Leben nach der Organ­trans­plantation

MyTherapy: Die App für die Transplantations­nachsorge

Kostenloser Download!

Bekannt aus

Unsere Partner

App erinnert an die Einnahme von Medikamenten wie z.B. Immunsuppressiva
Illustration Erinnerung an Immunsuppressiva und weitere Medikamente

Keine Einnahme mehr verpassen

Damit das neue Organ nach erfolgreicher Transplantation nicht abgestoßen wird, müssen in der Regel lebenslang Medikamente wie Immun­suppressiva eingenommen werden. MyTherapy erinnert zuverlässig und dezent an die Einnahme der Immun­suppressiva. So müssen Sie sich nicht damit beschäftigen und haben den Kopf frei für die schönen Dinge des Lebens.

MyTherapy Barcode-Scanner für alle Medikamente und Tabletten
Illustration Barcodescanner Medikamente und Tabletten

Unkomplizierte Einrichtung dank Barcodescanner

Scannen Sie ganz einfach den Strichcode auf der Medikamenten­packung, erfassen Sie die gewünschte Einnahmezeit und lassen Sie sich von MyTherapy an die Einnahme Ihrer Medikamente erinnern. So entgeht Ihnen nichts mehr.

MyTherapy mit Kauferinnerung für Immunsuppressiva
Illustration Nachfüllerinnerung für Immunsuppressiva

Schluss mit leeren Packungen

Zu einer lückenlosen Tabletten-Einnahme gehört es auch, den Tabletten­vorrat im Auge zu behalten. Wie gut, dass MyTherapy immer die Einnahme der Tabletten mitzählt und Alarm schlägt, wenn es an der Zeit ist eine neue Packung zu besorgen. So wissen Sie immer, wann Sie Nachschub benötigen.

MyTherapy erstellt PDF-Gesundheitsbericht für das Arztgespräch
Illustration druckbarer Gesundheitsbericht

Inklusive Gesundheits­tagebuch

In den ersten Monaten nach der Transplantation ist es wichtig, regelmäßig die Medikation sowie bestimmte Messwerte, wie z.B. das Gewicht oder die Körper­temperatur zu dokumentieren. Das geht auch mit Stift und Papier, ist mit MyTherapy aber viel komfortabler. Einfach Werte per App erfassen und den druckbaren Gesundheits­bericht zum nächsten Kontroll­termin mitnehmen.

Nutzerstimmen

Was Patienten und Ärzte über MyTherapy für die Transplantations­nachsorge sagen

„MyTherapy ist ein wichtiger Baustein für die Adhärenz unserer Transplantations­­patienten.“

– Prof. Dr. med. Klemens Budde, Charité Universitäts­­medizin Berlin

„Top App, funktioniert einwandfrei. Bin nierentransplantiert und muss reichlich Medikamente nehmen. Werde pünktlich erinnert. Mehrere sinnvolle Zusatzfunktionen stehen zur Verfügung. Hatte vorher eine andere App, die taugte nicht viel.“

– T. Schulz via Google Play

Download

Überzeugen Sie sich selbst und laden Sie MyTherapy noch heute herunter.

Drei Dinge, die uns wichtig sind:

Datenschutz

Gesundheit ist Privatsache. Daher geben wir prinzipiell keine persönlichen Daten an Dritte weiter und die Nutzung von MyTherapy ist ohne Registrierung möglich. Zum Schutz Ihrer Daten nutzen wir die neuesten Verschlüsselungs­standards.

Forschung

Mit MyTherapy tragen wir zu einer besseren Gesundheitsversorgung bei. Gemeinsam mit Forschungs­partnern, wie der Charité Berlin, unterstützen wir den medizinischen Fortschritt durch die Analyse aggregierter MyTherapy-Nutzungsdaten. Ihre Privatsphäre bleibt dabei vollumfänglich gewahrt und es sind keine Rückschlüsse auf Ihre Person möglich.

Freie Verfügbarkeit

MyTherapy ist und bleibt kostenlos. Um das zu ermöglichen, kooperieren wir mit Partnern, wie z.B. Pharmaherstellern und Kliniken, denen die korrekte Einnahme von Medikamenten ebenfalls wichtig ist. Auf personen­bezogene Daten erhalten selbstverständlich weder unsere Partner noch andere Dritte Zugriff.